The Main Event

I Hear A Rhapsody

Titel

I Hear A Rhapsody

Text & Musik

George Fragos, Jack Baker, Dick Gasparre, & R. Bard

Infos

Auch nach allen den Jahren läßt sich das exakte Aufnahmedatum der ersten Aufnahme des Songs lediglich auf Februar 1941 bestimmen. Sinatra nahm den Song zusammen mit der Tommy-Dorsey -Band auf.

Bei der zweiten Aufnahme ist die Bestimmung einfacher: Mit einem Axel Stordahl -Arrangent nahm Sinatra "I Hear A Rhapsody" am 07. Januar 1952 mit dem Jeff Alexander Chor für Columbia auf.

Übersetzung

I hear a rhapsody

Wenn ich dich so sanft nach mir rufen höre,
Vernehme ich nicht etwa einen Ruf, ich höre ein Stück Musik;

Und wenn deine funkelnden Augen mich anlächeln,
Höre ich romantische Klänge lieblich durch das sternenglitzernde Firmament schweben.

Meine Tage gehen so traurig dahin, wenn du fort bist;
Mein Herz sehnt sich nach dir, so bleib' doch bitte!

Liebling, nimm mich fest in deine Arme und flüstere mir zu,
Dann höre ich zärtliche Musik ganz sacht in der Sternennacht.

© Übersetzung: Uwe Domnick für Sinatra – The Main Event, 2019

Session vom 07. Januar 1952

Violins: J. Augustine, H. Bluestone, D. Frisina, M. Kellner, I. Prager, M. Russell; Violas: M. Perlmutter, D. Sterkin; Cello: C. Bernard; Harp: A. Stockton; Saxes: M. Bercov, J. Dumont, E. Gershman, L. Hartman, B. Russin; Trumpet: R. Zarchy; Trombones: G. Arus, J. Piddy; Piano: W. Miller; Guitar: A. Reuss; Bass: J. Ryan; Drums: N. Fatool

Diskograhie

CD: Columbia Years 43-52 Vol. 12
LP: CL-1359 Come Back To Sorrento
78: 39652

Alle Artikel wurden - soweit nicht anders vermerkt - von Andreas Kroniger geschrieben. Eine weitere Veröffentlichung unserer Artikel, Aufstellungen & Übersetzungen auf anderen Webseiten und/ oder anderen Medien ohne Anfrage und/ oder Genehmigung ist nicht gestattet.

Eine Genehmigung zur Veröffentlichung unserer Artikel/ Beiträge kann gerne nach Anfrage (Kontakt) und/ oder durch den Autor selbst im Einzelfall erfolgen.